Veranstaltungshinweise & FAQs

Wer veranstaltet den Underachievement-Kongress?
Der Underachievement-Kongress 2022 ist eine Veranstaltung des Münchner Zirkel Hochbegabung e.V.. Als eingetragener, gemeinnütziger Verein fördert er den Dialog und fachlichen Austausch in der Beratung, Begleitung und Entwicklung von besonderen Begabungen.
Schirmherr des Kongresses ist Prof. Dr. Albert Ziegler, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und Direktor des South German Talent Centers im European Talent Support Network ETSN.

Muss ich mich für den Kongress anmelden?
Ja, eine Anmeldung für den Kongress ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Bei der Anmeldung besteht die Wahlmöglichkeit, nur an den Vorträgen im ZOOM-Plenum teilzunehmen oder zusätzlich unsere virtuelle Kongresslandschaft für den vertiefenden und persönlichen Austausch zu besuchen. Die Kongress-Anmeldung wird ab Oktober 2022 möglich sein. 

Erhalte ich mit meiner Anmeldung automatisch einen Teilnahmeplatz?
Leider nein. Ihre Anmeldung ist nicht automatisch mit der Zusicherung eines Kongressplatzes verbunden, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Sie erhalten nach der Anmeldung eine gesonderte E-Mail, aus der die Bestätigung eines Kongressplatzes hervorgeht für 1) die Vorträge im ZOOM-Plenum und gegebenenfalls 2) für die zusätzliche Teilnahme in der virtuellen Kongresslandschaft Gather.Town.

Ist meine Anmeldung zum Kongress verbindlich?
Ja. Da die Kongressplätze begrenzt sind, gehen wir davon aus, dass angemeldete Teilnehmer:innen ihren Platz auch beanspruchen werden. Wir bitten andernfalls um rechtzeitige Abmeldung, um Interessenten auf der Warteliste ein Nachrücken zu ermöglichen. Eine Abmeldung erfolgt ganz unkompliziert per E-Mail an info@underachievement-kongress.de.

Was kostet die Teilnahme am Kongress?
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, um so einen möglichst großen Kreis an Interessenten für das Thema zu sensibilisieren und zu erreichen. Der Kongress finanziert sich durch großzügige Spenden unserer Unterstützer. Die Kongress-Organisatoren freuen sich natürlich sehr über eine freiwillige Spende für die ehrenamtlich organisierten Projekte zur Begabungsförderung im Münchner Zirkel Hochbegabung e.V..

Muss ich für die Kongress-Teilnahme ein Programm installieren?
Nein, eine Installation von Programmen oder Download von Software ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist unkompliziert über den Web-Browser möglich. Wir empfehlen den Webbrowser zu aktualisieren und möglichst CHROME zu verwenden. Zur einfacheren Teilnahme im ZOOM-Plenum kann vorab der ZOOM-Client installiert werden. Vor Kongressbeginn sollte unbedingt auf die neueste Version aktualisiert werden.

Auf welcher Plattform findet der Online-Kongress statt?
Alle Kongressvorträge finden im zentralen ZOOM-PLENUM statt. 
Es besteht darüber hinaus für eine begrenzte Zahl von Teilnehmern die Möglichkeit, auch die Kongresslandschaft in Gather.Town zu nutzen: Mit einem Avatar bewegt man sich dort frei in der Landschaft und kann sich mit den Personen unterhalten, die in der Nähe stehen. Es öffnen sich dann automatisch Video-Fenster für Gespräche – an der Bar, an den Kongress-Ständen, am Brunnen oder gemütlich auf der Couch. Das ZOOM-Plenum für die Vorträge ist nahtlos von der Kongresslandschaft aus zu erreichen.

Mit welchen Geräten (Hardware) ist eine Teilnahme am Kongress möglich?
Für die Vorträge im ZOOM-Plenum gibt es keinerlei Hardware-Einschränkungen. Sie benötigen einen Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Lautsprecherfunktion.
Für die Teilnahme in der Kongresslandschaft in Gather.Town wird ein Computer oder Lapttop mit Webcam und Mikrofon/Lautsprecher benötigt. Die Benutzung eines Kopfhörers wird empfohlen, da dies die Gefahr von Rückkopplungen reduziert. Smartphones und Tablets werden nicht im erforderlichen Funktionsumfang unterstützt, von einer Verwendung wird ausdrücklich abgeraten.

Kann ich auch nur mit ZOOM am Kongress teilnehmen, ohne Besuch der Kongresslandschaft?
Ja, bitte geben Sie dies bei Ihrer Anmeldung an. Alle Kongressvorträge finden im zentralen ZOOM-PLENUM statt, das direkt über den Zugangslink zu erreichen ist.

Wie steht es mit dem Schutz meiner persönlichen Daten?
Die dem Kongress-Team bei der Anmeldung mitgeteilten Daten (Name, Vorname, E-Mail, Wohnort, Teilnehmer als…) werden ausschließlich für die reibungslose Kongress-Organisation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der Daten erfolgt DSGVO-konform.
Die Kongress-Plattform Gather.Town speichert keine Video- oder Audioaufzeichnungen von Gesprächen, die auf der Kongresslandschaft stattfinden.

Wann und auf welchem Wege erhalte ich meine Zugangsdaten zum Kongress?
Die Einwahldaten in das ZOOM-Plenum werden rechtzeitig vor Kongressbeginn einige Tage vorab per E-Mail zugesandt. Bitte beachten Sie, dass wir für den Versand diejenige E-Mail-Adresse verwenden, mit der Sie sich auch für den Kongress angemeldet haben! Der Absender der E-Mail ist voraussichtlich info@underachievement-kongress.de. Bitte sehen Sie in den Tagen vor dem Kongress zur Sicherheit auch in Ihrem Spam-Ordner nach.
Sie hatten zusätzlich eine Platzzusage für die Teilnahme in der Kongresslandschaft erhalten? Der Zugangslink zur Kongresslandschaft wird ebenfalls einige Tage vor Kongressbeginn versandt. Bitte beachten Sie: Die E-Mail-Adresse, unter der Sie Ihre Kongress-Anmeldung vorgenommen haben, wird auf unserer digitalen Gästeliste hinterlegt und stellt Ihre persönliche Teilnahme sicher. Die E-Mail-Adresse ist dann bei Ihrer Einwahl in die Landschaft einzugeben!

Wird es eine Aufzeichnung der Vorträge geben?
Sofern die Referentinnen und Referenten dem zustimmen, werden wir uns bemühen, die Vorträge aufzuzeichnen und im Nachgang zum Kongress für eine begrenzte Zeit auf der Kongresswebsite verfügbar zu machen. Nähere Informationen hierzu werden wir zu Kongressbeginn bekannt geben.

Werden die Vortragsfolien zu den Präsentationen zur Verfügung gestellt?
Sofern die Referentinnen und Referenten dem zustimmen, werden wir die Vortragsfolien im Nachgang zum Kongress für eine begrenzte Zeit auf der Kongresswebsite als PDF-Download verfügbar machen. Nähere Informationen hierzu werden wir zu Kongressbeginn bekannt geben.

Werde ich mich auf der Kongresslandschaft zurechtfinden und kann ich „vor Ort“ jemanden um Hilfe bitten?
Ja😊
1) Im Vorfeld zum Kongress erhalten Sie eine leicht verständliche Anleitung, die Sie Schritt für Schritt an die Hand nimmt. Das Bewegen in der Landschaft ist ganz einfach, und die Orientierung dort ist unkompliziert. Außerdem macht es wirklich Spaß, dort mit anderen Teilnehmern in den persönlichen Austausch zu kommen!
2) Am Kongress-Tag selbst steht in der Landschaft ein freundliches Helfer-Team bereit, um Ihnen allen eine entspannte Teilnahme zu ermöglichen und Ihre Fragen zu beantworten.
3) Die Kongresslandschaft wird am 26.11.2022 voraussichtlich bereits ab 8:00 Uhr geöffnet sein. Machen Sie sich dort gerne frühzeitig mit der Technik vertraut – und kommen dann später wieder zu eigentlichen Kongressbeginn um 10:00 Uhr.

Gibt es das Kongress-Programm als PDF zum Download?
Ja. Unter diesem Link können Sie das Kongress-Programm herunterladen: https://www.underachievement-kongress.de/programm . Bitte beachten Sie, dass es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen kann und orientieren Sie sich bitte am jeweils aktuellen Programm auf der Kongress-Website.

Wie erfahre ich, ob es Änderungen im Kongress-Programm gibt?
Wir bemühen uns, den aktuellen Stand des Programms stets auf unserer Kongress-Website www.underachievement-kongress.de für Sie verfügbar zu machen. Melden Sie sich dort auch gerne zum Kongress-Newsletter an, über den wir zusätzlich wichtige Neuigkeiten bekannt geben. Die Kongress-Organisation erfolgt ehrenamtlich und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Kongressorganisatoren behalten sich Änderungen in der Planung vor.

Wird es eine Teilnehmerliste geben?
Eine Liste aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird nicht gesondert zur Verfügung gestellt. Wir ermuntern Sie jedoch, sich mit Ihren Klarnamen in ZOOM (und ggf. in der Kongresslandschaft) einzuwählen, da so über die online angezeigten Teilnehmerlisten ein individueller Kontakt und auch das Finden alter Bekannter auf jeden Fall erleichtert wird!

Gibt es einen Kongress-Newsletter?
Ja, unter diesem Link können Sie den Kongress-Newsletter abonnieren: https://www.underachievement-kongress.de/newsletter 

An wen kann ich mich mit Fragen zum Kongress wenden?
Veranstalter des Kongresses ist der Münchner Zirkel Hochbegabung e.V.. Sie erreichen die Kongress-Organisation unter der E-Mail-Adresse info@underachievement-kongress.de. Die Veranstaltung wird im Ehrenamt organisiert; wir bemühen uns jedoch, möglichst innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Nachricht zu antworten.

Kann ich die Arbeit des Münchner Zirkel Hochbegabung e.V. unterstützen?
Ja, sehr gerne. Als eingetragener, gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. Der Münchner Zirkel Hochbegabung e.V. www.muenchnerzirkel-hochbegabung.de fördert den Dialog und fachlichen Austausch in der Beratung, Begleitung und Entwicklung von besonderen Begabungen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit mit einem (gerne auch kleinen) Beitrag unterstützen möchten. Bis zu einem Betrag von 300 EUR gilt außerdem der Überweisungsbeleg als Spenden-Nachweis, den Sie steuerlich geltend machen können. Zum Spenden über PayPal.

Freuen Sie sich mit uns auf eine gelungene Veranstaltung!

Herzliche Grüße
Ihr Organisationsteam vom Münchner Zirkel Hochbegabung e.V.
Barbara Saring, Andrea Hüther und Sonja Kaesen

Ein PDF-Download der FAQs ist hier möglich.

 

© Münchner Zirkel Hochbegabung e.V.. Alle Rechte vorbehalten.